Jetzt Bewerben

Karriereportal

Menü öffnen

Kundl

Pfeifer GroupStandort Kundl
scroll

Pfeifer als Arbeitgeber in der Region

Pfeifer ist seit 1978 in Kundl ansässig. Wir produzieren hier im Tiroler Unterland Schnittholz, Hobelware, Holzpellets und dank der geschlossenen Wertschöpfungskette und der energetischen Weiterverwertung von Baumrinde auch Biostrom für rund 12.000 Haushalte.

Das Hochleistungs-Sägewerk in Kundl kann pro Jahr rund eine Million Festmeter Holz einschneiden. Kundl ist das größte Holzpellets-Werk Mitteleuropas. Rund 150.000 Tonnen Holzpellets können hier jährlich produziert werden.

Wir beschäftigen in Kundl 200 Mitarbeiter. Vom Holztechniker bis zum Rundholz-Spezialisten bietet Pfeifer in Kundl ein vielfältiges Tätigkeitsfeld für Menschen mit „Passion for timber“.

Produkte in Kundl

Produktfelder und jährliche Kapazitäten


Produkte Kundl


Produkte in Kundl

Produktfelder und jährliche Kapazitäten


Produkte Kundl


Geschichte

2010

Schnittholz-Impuls

Die neu errichtete Schnittholz-Sortierung erfüllt höchste Anforderungen an Qualität und Effizienz.

2005

Modernes Hobeln

Mit dem Neubau des Hochleistungs-Hobelwerks festigt Kundl seinen Status als strategischer Versorgungs-Eckpfeiler für die gesamte Pfeifer-Gruppe.

2005

2004

Noch mehr Strom

Pfeifer nimmt das zweite mit modernsten Filteranlagen ausgestattete Bio-Kraftwerk in Betrieb.

1998

Energie-Revolution

Das erste Kraftwerk geht in Betrieb. Baumrinde und Waldhackgut werden thermisch in Wärme und Biostrom umgewandelt. Die Wärme wird zur Schnittholztrocknung und Trocknung der Sägespäne für die Pelletierung genutzt. Den Biostrom speist Pfeifer in das öffentliche Stromnetz ein.

1998

1998

Zündende Produktidee

Pfeifer beginnt in Kundl mit der Produktion von Holzpellets – der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Kundl wächst in Folge zum größten Holzpellets-Werk Mitteleuropas.

1982

Erste große technische Innovation

Pfeifer integriert die erste Zerspanerlinie im Kundler Werk.

1982

1978

Übernahme durch Pfeifer

Mit der Übernahme des bestehenden Sägewerks in Kundl beginnt Pfeifer erstmals mit der Produktion außerhalb des Stammsitzes in Imst.

BEWERBEN SIE SICH HIER

Standort Kundl

Offene Stellen in Kundl

Diese Jobs könnten Sie interessieren:

offene Stellen: 7

Standort

Aktuell ist keine Stelle offen, jedoch freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung!